Sie sind hier: Home

Losung

Losung für Montag, 21. Mai 2018
Wer dem Geringen Gewalt tut, lästert dessen Schöpfer.
Sprüche 14,31

© Evangelische Brüder-Unität

Im Spotlight

Erwachsen Glauben - Glaubensbildungskurse in der Pfalz
Link zur Allianz für den freien Sonntag in Rheinland-Pfalz
Link zu "Energiewende jetzt"
zur Homepage des Männernetzes Pfalz
GrubiNetz
Link zur Seite mit weiteren Informationen über GrubiNetz

Unser Programm von Januar bis Juni 2018 hier als Download

Hier erhalten Sie die pdf-Datei mit unseren Veranstaltungen von Januar bis Juni 2018: Durch Mausklick auf die unterschiedlichen Textbereiche gelangen Sie jeweils zur entsprechenden Internetseite. 

Miteinander denken - miteinander leben - miteinander glauben

Hinter diesen Stichworten entdecken Sie die Angebote der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft in der Evangelischen Kirche der Pfalz.  

Unsere Aufgaben sind die Beratung, Fort- und Weiterbildung von Frauen, Männern, Familien und Menschen in der Arbeitswelt.

Lassen Sie sich anregen: denken, glauben und leben Sie mit uns, wir freuen uns auf Sie!

Es grüßen Sie herzlich für das gesamte Team der Arbeitsstelle

Gerd Kiefer                             Annekatrin Schwarz
Geschäftsführende Leitung      Stellvertretende geschäftsführende Leitung

Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft

15.05.2018

"Ist das noch Kirche oder kann das weg?" | Fachtag am 15. Juni in Kaiserslautern

Cover der Einladungsbroschüre vo Fachtag „Ist das noch Kirche oder kann das weg?“

„Kirchliche Räume bewahren, verändern oder aufgeben“ lautet der Untertitel des Fachtags, der von 13 bis 20 Uhr viele Vertreter*innen von Kirchengemeiden ins Gemeindezentrum Alte Eintracht und in die...[mehr]


24.04.2018

Arbeitsmarktmentor*in werden? Erster Abend am 8. Mai in Kaiserslautern

Wissen weitergeben, Arbeitsmarktmentor*in werden.

Seit mehr als 15 Jahren begleiten die Arbeitsmarktmentoren Kaiserslautern arbeitssuchende Menschen bei der Jobsuche. Jetzt ist Nachwuchs gefragt: Wer hat Interesse an sinnvollem ehrenamtlichen...[mehr]