Sa, 10.09.2022 – 10:00 Uhr

Letzte Hilfe Kurs für Kinder und Jugendliche

Das kleine 1x1 der Sterbegleitung / Am Ende wissen wie es geht....

Letzte Hilfe Kurse für Kinder und Jugendliche

vermitteln Basiswissen und Orientierungen, sowie einfache Handgriffe für die Begleitung
schwerstkranker Menschen. Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft, sondern praktizierte Mitmenschlichkeit die auch in der Familie, im Freundeskreis und der Nachbarschaft
möglich ist. Wir möchten Grundwissen an die Hand geben und ermutigen, sich Sterbenden und deren Angehörigen zuzuwenden. Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen.
 

Der Kurs:

Häufig fällt es uns besonders schwer mit Personen umzugehen, die hilflos sind weil jemand lebensbedrohlich erkrankt ist.
Wir bieten einen Basis-Kurs zur Letzten Hilfe für Kinder und Jugendliche von 8 - 16 Jahren an, in dem Kinder und Jugendliche lernen, was sie für ihre Mitmenschen am Ende des Lebens tun können und wie sie andere Menschen in Trauer verstehen lernen. Wissen
um Letzte Hilfe und Umsorgung von schwerkranken und sterbenden Menschen muss
(wieder), auch für Kinder und Jugendliche, zum Allgemeinwissen werden. Sie sollten
betroffene Menschen gut vorbereitet in so einem wichtigen Lebensabschnitt begleiten
können.
Letzte Hilfe für 8 - 16 jährige Kinder und Jugendliche

  • richtet sich an Kinder und Jugendliche, die sich über die Themen rund um das Sterben, Tod und Palliativversorgung informieren wollen
  • ist ein wunderbares Bildungskonzept für jegliche Bildungseinrichtungen
  • schafft Grundlagen und hilft mit, die allgemeine ambulante Palliativversorgung zu verbessern
  • ist das Basiswissen für eine sorgende Gesellschaft

 

 

Referent*Innen: ReferentInnen des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Rückenwind für Stadt und Landkreis Kaiserslautern e.V. – beide zertifizierte Kursleiterinnen für die Letzte Hilfe – werden die Veranstaltung moderieren.

Gerne können Sie sich über den Hospizverein für Stadt und Landkreis in Kaiserslautern e.V. informieren, der ambulant Menschen begleitet.

Weiter Infos finden Sie hier:

www.letzte-hilfe.info

kinderhospiz@hospiz-kaiserslautern.de/

In Kaiserslautern gibt es leider kein stationäres Hospiz. Stationäre Hospize gibt es in Landstuhl  https://www.kv-kl-land.drk.de/angebote/sozialer-service/hospiz-hildegard-jonghaus-landstuhl.html

Pirmasens  https://www.diakoniezentrum-ps.de/de/hospiz/

und in St. Wendel. https://www.hospizemmaus.de

 

Die Plätze sind begrenzt.

Anmeldeschluss: 06.09.2022

Uhrzeit: 10:00 bis 15:00 Uhr

Ort Heinz-Wilhelmy-Haus Kaiserslautern
Unionstraße 1
67657
Kaiserslautern
Veranstalter Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Kosten 10 €
20 €/Erwachsene, 10 €/Kind
Kontakt
Lilli Wagner
Tel.: 0631 3642-228
E-Mail: lilli.wagner@evkirchepfalz.de
Referent*in
Ute Dettweiler, Team des Kinderhospizvereins Kaiserslautern

Wichtige PDFs

Anmeldeformular
Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei Pauschalreisen nach ยง651a BGB
Teilnahmebedingungen als PDF-Datei