Sie sind hier: Home  » Aktuelles

Im Spotlight

Erwachsen Glauben - Glaubensbildungskurse in der Pfalz
Link zur Allianz für den freien Sonntag in Rheinland-Pfalz
Link zu "Energiewende jetzt"
zur Homepage des Männernetzes Pfalz
GrubiNetz
Link zur Seite mit weiteren Informationen über GrubiNetz

Programm ab Juli 2017 online

Die Veranstaltungen der Evangelischen Arbeitsstelle im zweiten Halbjahr 2017 finden Sie auf einen Blick als Download des Halbjahresprogramms 2/2017

31.07.2017

Es krabbelt wieder in Lauterecken ...

Das Krabbel-Café für „neue“ und „alte“ Eltern öffnet ab dem 17. August wieder donnerstags von 10 bis 11:30 Uhr seine Pforten im Protestantischen Gemeindehaus in Lauterecken.


Immer donnerstags zwischen 10 und 11: 30 Uhr gibt es Infos zum Kaffee, dann ohne Schnulleraufsatz

Krabbel-Café: Immer donnerstags zwischen 10 und 11: 30 Uhr gibt es Infos zum Kaffee, dann ohne Schnulleraufsatz

Nach über vier Jahren hat sich das Krabbel-Café in Lauterecken zu einem beliebten Treffpunkt für Mütter und Väter mit Babies etabliert. Zu den Fragen rund um den Alltag mit der neuen Familie stehen sich die Eltern mit Rat und Tat zur Seite. Fachlich werden sie von der Erzieherin Martina Zahn, selbst Mutter von vier Kindern, begleitet. Sie freut sich schon auf das neue Halbjahresprogramm, welches nach den Sommerferien mit vielen Sonderterminen startet: Die monatlichen Fachvorträge beinhalten gesundheitliche Themen wie das Erkennen von Krankheiten, die motorische Entwicklung von Kleinkindern oder das Zahnen und die Zahnpflege.

Isabel Wittke vom Netzwerk „Familien bilden und stärken im Landkreis Kusel“ koordiniert das Projekt: „Der Alltag mit einem Baby ist einerseits beglückend, häufig aber auch schlicht anstrengend. Wie in jeder Lebenslage tut es da einfach gut, sich mit anderen auszutauschen, die in einer ähnlichen Situation sind. So geht es im Krabbel-Café oft um ganz praktische Dinge: wo gibt es günstige Schuhe, ab wann ist Zufüttern sinnvoll, woher einen gebrauchten Kinderwagen besorgen."  Viele Eltern vernetzen sich im Café und treffen sich dann auch privat. „Mit Martina Zahn ist regelmäßig eine fachlich qualifizierte Ansprechpartnerin vor Ort, das ist uns wichtig", erklärt Wittke. Denn gerade in Erziehungsfragen gibt es oft nicht nur die eine, richtige Lösung.

 Am 7. September startet die Vortragsreihe mit dem Thema: "Bewegungsentwicklung - wie ich mein Kind am besten unterstützen kann". Referent ist der Physiotherapeut und Osteopath Martin Wüstemann aus Kusel. Der Vortrag findet im laufenden Café-Betrieb statt, der Eintritt ist frei. Durch die Bahnhofsnähe und die gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der erste Schritt schnell getan.b Weitere Infos und Termine unter www.netzwerk-familienbildung-kus.de.